Aus dem aktuellen Schuljahr

Einschulung an der Hasetalschule

In einer kleinen Feierstunde wurden 6 ErstklässlerInnen mit ihren Eltern und Großeltern in der Hasetalschule begrüßt. SchülerInnen und LehrerInnen der Hasetalschule hatten ein kleines Rahmenprogramm vorbereitet, das einen Überblick über die vielfältige Arbeit an der Schule bot.

Während die neuen SchülerInnen anschließend zur ihrer ersten Unterrichtsstunde ins Klassenzimmer gingen, erhielten die Eltern von der Schulleitung Frau Mährlein weitere Informationen zum Schulalltag und sie hatten die Möglichkeit, sich auszutauschen und offene Fragen zu klären.

Einschulung verpixelt

Basketball macht Hasetal-SCHULE

„Gestalten Sie den Schulbeginn nach den Sommerferien mit einem schönen Event für Ihre Schule.“ Ähnlich lautete die Wortwahl der Landesschulbehörde gegenüber den Schulen des Landes Niedersachsen. Nach einem herausfordernden Pandemie Jahr für alle Beteiligten fand der Gedanke eines positiven Schuljahreseinstiegs durch eine sportliche Veranstaltung einen großen Anklang innerhalb der Hasetal-Gemeinschaft.

In die Tat umgesetzt absolvierten die Hasetal-SchülerInnen der Klassen 1-12 des Bereiches Geistige Entwicklung Mitte September einen zweitägigen Workshop in der Quakenbrücker Basketball-Arena. In Kooperation mit den Artland Dragons und unter Leitung des verantwortlichen Jugendtrainers absolvierten 93 Nachwuchs-Basketballer erste Trainingseinheiten. Spielerisch an wichtige Themen wie Bewegung und Kreativität herangeführt, mit einem (für viele SchülerInnen) ersten Kennenlernen des Basketballsports hatten die BasketballerInnen die Möglichkeit, Kenntnisse der drei Grundelemente Dribbeln, Passen / Fangen  und Werfen näher kennenzulernen.

Während des Trainingslagers haben alle SchülerInnen das Basketballabzeichen in Bronze erworben. Das Spielabzeichen ist eine Auszeichnung und Anerkennung für sportliche Leistungen. Dribbeln, Passen & Fangen, Korbleger, Standwurf und Spiel standen als Prüfungselemente im Vordergrund.

Unterstützung erhielten die Jung-Basketballer der Hasetalschule durch zwei Spieler der Artland Dragons, die den Nachwuchsspielern einen Besuch abstatteten. Mit Interviewfragen gelöchert hatten einige SchülerInnen im Anschluss der Befragungsrunde die Möglichkeit, die Profis von ihren Talenten spielerisch zu überzeugen.  Gewonnen hat selbstverständlich das Basketballteam der Hasetalschule.

Waldtag der Klasse 7 Geistige Entwicklung

Wir haben am 16.9.21 mit der Waldpädagogin Carola Freise und ihrem Hund Asterix einen tollen Vormittag im Herberger Fuhrenkamp erlebt. Die SchülerInnen durften im Wald vieles entdecken, sammeln und Fragen dazu stellen. Dabei kamen auch Lupe und Fernglas zum Einsatz. Zwischendurch haben wir  zusammen im Wald gepicknickt. Am interessantesten waren die vielen Pilze, die Waldameisenhaufen und der Hochsitz, auf den wir klettern durften. Wir haben einige "Schätze" gesammelt, aus denen ein Wald-Buch entstehen soll.

Herbstliche Überraschung für die Klasse G4

Als herbstliche Überraschung hat die Klasse G4 am letzten Schultag vor den Ferien kleine Kürbisse gestaltet. Jeder Schüler durfte seinen eigenen Kürbis ganz individuell bemalen, bekleben und besprühen. Ein toller Einstieg in die Herbstferien.

Krbisgestaltung

Arbeiten mit Modelliermasse in der Ergotherapie

Im Rahmen der Ergotherapie haben Kinder aus verschiedenen Klassen mit Modelliermasse gearbeitet. In der freien Gestaltung wurden ein Controller, Buchstaben und Axolotls mit den Händen geformt und anschließend mit Fingerfarbe bemalt.

Klasse 7a erprobt das Golfen

Bei schönem Wetter hatte die Klasse 7a die Möglichkeit einen Vormittag auf dem Golfplatz in Ankum zu verbringen. Unter Anleitung eines Golflehrers erhielten sie erste Einblicke in das Golfen. Sie hatten viel Spaß und Freude bei den verschiedenen Übungen.

Klasse 4 lädt zum Erntedankfest ein

Im Rahmen des Religionsprojektes „Erntedank“ veranstaltet die Klasse 4 ein Erntedankfest. Eingeladen ist ihre Nachbarklasse 3/4 zu einem leckeren Mittagsschmaus. An einer langen Tafel, die mit Erntegaben und Dingen, für die wir danken, die wir aber nicht kaufen können, geschmückt ist, lassen sich die SchülerInnen selbst zubereitetes Ofengemüse mit Kräuterquark schmecken. In großer Runde macht das natürlich doppelt so viel Spaß!

Apfelprojekte der Klassen G1 und G2

In den vergangenen Wochen haben sich die Klassen G1 und G2 fächerübergreifend mit dem Thema „Apfel“ beschäftigt. So haben die SchülerInnen die Bestandteile des Apfels erlernt, Äpfel gepflückt, verschiedene Apfelsorten probiert und ihren Lieblingsapfel für sich entdeckt. Zudem wurden Äpfel getuscht und gebastelt und im hauswirtschaftlichen Bereich Apfelmus, Apfelsaft und Apfelgelee hergestellt.

Ausflug zum Kürbishof Pöhlking

Einen großartigen Ausflug zum Kürbishof Pöhlking hat die Klasse G7a gemacht. Jedes Kind durfte einen Kürbis vom Feld suchen, aushöhlen und ein individuelles Gesicht schnitzen. Der Klassenkürbis Hubert II. sieht beleuchtet super aus.

TRIXITT - Sportprojekt an der Hasetalschule

Ein Sportfest für die gesamte Schule! Spiel, Tanz, Wettkampf und Spaß standen auf der Tagesordnung des TRIXITT-Projektes, dessen Organisatoren den Schulhof für einen Tag in eine große Spiel- und Sportanlage umgestalteten. An verschiedenen Stationen zeigten die Schülerinnen und Schüler der Hasetalschule ihr sportliches und motorisches Geschick. Auch die Lehrkräfte und Pädagogischen Mitarbeiter nahmen an einem Basketballwettkampf teil und wurden von den Schülerinnen und Schülern kräftig angefeuert. Zum krönenden Abschluss wurden die Teilnehmenden klassenweise mit einer Urkunde und einer Medaille belohnt. Den Fairnesspreis erhielt das Team G8/9.

Laternengang der Klassen G1, 2 und 3

Am Sankt Martinstag haben die Klassen G1, 2 und 3 sich gleich zu Beginn des Unterrichtstages zu einem gemeinsamen Laternengang auf den Weg gemacht. Mit ihren selbstgebastelten Laternen wurde auf dem Krankenhausvorplatz ein Halt gemacht und zur Freude einiger Patienten und Mitarbeiter Laternenlieder gesungen. Im Anschluss daran wurde gemeinsam gefrühstückt und dabei wurden die selbstgebackenen Martinsgänse gegessen.

Weihnachtsimpressionen aus der Hasetalschule

Auch in diesem Jahr haben die SchülerInnen die Vorweihnachtszeit in der Schule genießen können. In den verschiedenen Klassen wurde gebacken, gebastelt, Weihnachtsgeschichten gelesen und durch verschiedene Projekte auf das Weihnachtsfest eingestimmt. 

Zu Besuch im DREI FIT

Im Rahmen des Biologieunterrichts hat die Klasse G10/11 den menschlichen Körper unter die Lupe genommen. Im Vordergrund stand das Thema Muskeln. Im Unterricht fanden die SchülerInnen heraus, welche Aufgaben die Muskeln haben und wie diese funktionieren. Wir brauchen unsere Muskeln, damit wir uns bewegen können. Egal ob lachen, gehen oder schreiben – unsere Muskeln müssen arbeiten. Wie genau das beim Sport aussieht, konnte die Klasse in der letzten Woche im Fitnessstudio erproben. Im Drei Fit trainierten die SchülerInnen an verschiedenen Stationen mit Hanteln und eigenem Körpergewicht. Trainerin Kati hat die SchülerInnen dabei motiviert und angeleitet. Der ein oder andere kam dabei ganz schön ins Schwitzen. Spaß gemacht hat es trotzdem und woher der Muskelkater am nächsten Tag kam, wissen die SchülerInnen nun ganz genau.

Frau Holle zu Besuch in der Klasse 2

Im Rahmen eines Projektes haben die SchülerInnen der Klasse G2  das Märchen von "Frau Holle" kennengelernt. Zu Beginn haben Frau Torbecke-Lotte und Frau Zeiser mit Hilfe von Bildern das Märchen vorgelesen und die SchülerInnen haben diese Bilder anschließend in der richtigen Reihenfolge aufgeklebt. Desweiteren haben die SchülerInnen sich kreativ mit dem Märchen auseinandergesetzt, ein Fingerspiel kennengelernt und einen Film von Frau Holle geschaut. Es hat allen viel Freude bereitet.

Zu Besuch in der Bücherei in Quakenbrück

Bcherei Kl 7aDie Schülerinnen und Schüler der Klasse G 7a haben zum ersten Mal die Quakenbrücker Bücherei besucht. Dort zeigte ihnen Frau Homann die verschiedenen Angebote: Bücher zum Lesen und Vorlesen, Spiele, Tip-Toi-Bücher, Forscherkisten und Zeitschriften. Begeistert konnte jede/r sich alles in Ruhe anschauen, Fragen stellen und sich etwas zum Ausleihen aussuchen. Für den Hauswirtschaftsunterricht gab es zum Beispiel ein tolles Kochbuch mit Bilderrezepten, zum Basteln ein Buch mit kreativen Ideen, zum Lesen ein "Einhorn-Erstlesebuch" oder "Starwars-Lesebuch". Im Klassenraum gibt es nun ein "Lesesofa", auf dem man es sich beim Lesen gemütlich machen kann. Der Büchereibesuch soll nun einmal im Monat stattfinden.Bcherei_Kl_7a_1.jpg

Karneval im Hauptgebäude

Statt des traditionellen Rosenmontagskinobesuchs wurde die Hasetalschule coronakonform in ein hauseigenes Kino mit mehreren Kinosälen verwandelt. Die SchülerInnen der Klasse 10 beschehrten die SchülerInnen des Hauptgebäudes mit selbstgemachtem Popcorn. Die Lehrkräfte und Pädagogischen Fachkräfte trugen an diesem Tag besonders lustige Masken und belustigten die SchülerInnen damit.

Karneval in der Primarstufe

Trotz der besonderen Zeiten wurde in der Hasetalschule in den Klassen GE 1, 2 und 3 in Kleingruppen Karneval gefeiert. Stopptanzen und kleine Wettkampfspiele haben den SchülerInnen viel Freude bereitet.

Zahnprojekt der Klasse G1

Zhne 5

 

Im Sachunterricht der vergangenen Wochen hat sich die Klasse 1 mit dem Thema Zähne beschäftigt. So haben sich die SchülerInnen mit den verschiedenen Zahntypen und deren Funktionen auseinandergesetzt. Es wurde ein eigenes Milchgebiss aus Knete erstellt und mit den entsprechenden Zähnen versehen. Ein weiterer Schwerpunkt bildete das Erlernen der KAI-Zahnputztechnik (Kau-, Außen- und Innenflächen). Begleitet und unterstützt wurden sie dabei von der Handpuppe Finja. 

 

 

Vorbereitung auf die Osterzeit

Gemeinsam mit der Ergotherapeutin haben Kinder aus der zweiten Klasse des Bereiches Geistige Entwicklung Osterhasen zum Aufhängen gestaltet.

Ergotherapie Osterhasen

Basteln zu Ostern

Passend zur Osterzeit haben die SchülerInnen der Klasse G 7a Osterhühner gekleistert und farbenfroh gestaltet. Als Geschenk für die Eltern wurden noch Karten mit persönlichen Grüßen dazu gebastelt und beschriftet. Jetzt freuen sich schon alle auf die Osterferien!

Vorbereitung auf die Klassenfahrt

Die Klassen 3/4 GE und 4 GE freuen sich sehr auf ihre gemeinsame Klassenfahrt nach Schillig nach den Osterferien. Da bedarf es natürlich einiger Vorbereitung: wir haben Türschilder für unsere Zimmer gestaltet, Zimmerregeln erarbeitet und gemeinsam überlegt, was so alles mitgenommen werden muss an die Nordsee. Jetzt steigt die Spannung. Nach den Osterferien werden wir dann berichten, was wir erlebt haben auf unserer allerersten Klassenfahrt. Ahoi!

© 2022, Hasetalschule Quakenbrück

Search